Headerbild für Bereich Soziales

Soziales

Soziale Nachhaltigkeit

Die soziale Nachhaltigkeit bezeichnet jene der drei Dimensionen von Nachhaltigkeit, die sich mit sozialen und gesellschaftlichen Leistungen beschäftigt. Die soziale Nachhaltigkeit stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Es gibt verschiedene Ansätze, die Bekanntesten habe ich euch in einem kurzen Intro auf der Startseite vorgestellt. Themen zu den sozialen Aspekte von Nachhaltigkeit werden hier detaillierter behandelt. Basis der Themenwahl sind die 17 UN-Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030, diese Seite wird erweitert und aktualisiert. Falls ihr Kritik oder Anregungen habt, kontaktiert mich gerne über Social Media, E-Mail oder schreibt mir über das Kontaktformular.

Sicherung der Grundbedürfnisse

Bild zu Grundbedürfnissen

Eine allgemeingültige Definition von Grundbedürfnissen gibt es nicht, das bekannteste Konzept menschlicher Grundbedürfnisse ist die Bedürfnispyramide von Abraham Maslow. Sie unterteilt verschiedene Bedürfnisse und ordnet sie hierarchisch in die Form einer Pyramide. Die unteren Ebenen stellen die Grundbedürfnisse dar:

1. Körperliche Grundbedürfnis: saubere Luft zum Atmen, Kleidung, die wärmt, sauberes Trinkwasser und Sanitäranlagen, gesundes Essen, Ruhe und Entspannung (Schlaf)

2. Sicherheit: eine Unterkunft, Gesundheit von Körper und Geist, Bildung, Ordnung und Schutz vor Gefahren (Gesetze, Rituale etc.)

3. Soziale Beziehungen: Freundeskreis und Partnerschaft, Liebe und Nächstenliebe geben/erleben, Sexualität, Kommunikationsmöglichkeiten

Der UN-Bericht „WHO/UNICEF Joint Monitoring Program for Water Supply, Sanitation and Hygiene (JMP) – 2017 Update and SDG Baselines“ zeigt auf, dass 2,1 Milliarden Menschen auf der Welt keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Einige der weltweit häufigsten Krankheits- und Todesursachen lassen sich auf verschmutztes Trinkwasser zurückführen.

Geschlechtergleichheit

Die Geschlechtergleichstellung bezogen auf soziale Gerechtigkeit bedeutet: Jeder Mensch, egal welchen Geschlechts, soll die gleichen persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten haben, damit das eigene Leben frei und individuell gestaltet werden kann. Zwar schreitet die Gleichstellung der Geschlechter auf der Welt voran, gerade Frauen bekommen immer mehr Rechte zugesprochen und können immer selbstbestimmter leben, doch trotz dieser positiven Entwicklung gibt es weltweit leider immer noch Frauen, die körperliche oder sexuelle Gewalt durch ihren Partner erfahren oder aufgrund fehlender Gesetze gegen Diskriminierung oder Gewalt gegen Frauen keinen rechtlichen Schutz haben.

Bezogen auf Deutschland sind wir auch hier nicht wirklich perfekt aufgestellt, was die Gleichberechtigung der Geschlechter angeht. Eine Frau verdient im Durchschnitt ein Fünftel weniger pro Stunde als ein Mann in der gleichen Postion. Ein weiteres Problem ist, dass Führungspositionen selten mit Frauen besetzt werden, nur jede dritte Führungskraft ist eine Frau. Im aktuellen Deutschen Bundestag ist sogar nur jedes dritte Mitglied eine Frau.

Bild zu Geschlechtergleichheit

Freiheit & Gerechtigkeit

Bild zu Freiheit und Gerechtigkeit

Allgemein bezeichnet der Begriff Gerechtigkeit einen idealen Zustand des sozialen Miteinanders und der Begriff Freiheit ist die Möglichkeit, aus verschiedenen Optionen ohne Zwang auswählen und eine Entscheidung treffen zu können.

Freiheit und Gerechtigkeit sind Grundwerte, die u. a. auch Werte der sozialen Marktwirtschaft und eines demokratischen Gesellschaftssystems sind. Freiheit und Gerechtigkeit bezogen auf die soziale Dimension von Nachhaltigkeit bedeuten: Menschenrechte schützen, Frieden vorantreiben, den Zugang zu Justiz zu gewährleisten und eine gute Regierungsführung unabhängig von ihrer Form zu ermöglichen.

Manchmal scheint es so, als ob Nachhaltigkeit nur mit Verzicht möglich sei – oder ist Verzicht vielleicht die neue Freiheit? Eines steht fest, um Menschenrechte zu achten ,müssen wir uns einschränken, also auf ein Stückchen Freiheit verzichten. Dies wird bei Betrachtung der Bekleidungsindustrie bzw. der sogenannten „Fast Fashion“ sehr deutlich. Würden wir keine unfair produzierte Kleidung mehr kaufen, würden sich die großen Konzerne sicher umorientieren.

Lexikon

Soziale Gerechtigkeit

Die Wissenschaft spricht vom „Magischen Viereck“ und meint damit 4 Bereiche der sozialen Gerechtigkeit: Chancengerechtigkeit, Leistungsgerechtigkeit, Bedarfsgerechtigkeit und Generationengerechtigkeit. In einer sozial gerechten Gesellschaft werden die Grundbedürfnisse aller Menschen befriedigt, lebensnotwendige Güter erhalten auch diejenigen, die nichts als Gegenleistung dafür zu bieten haben.

Maslowsche Bedürfnispyramide

Die Maslowsche Bedürfnispyramide wird auch Bedürfnishierarchie genannt. Ihr Erfinder, Abraham Maslow, gehört zu den Gründungsvätern der humanistischen Psychologie. In diesem sozialpsychologischen Modell versuchte Maslow, menschliche Bedürfnisse hierarchisch zu ordnen und in eine vereinfachte Form zu bringen.

Fast Fashion

Fast Food hat schon sehr lange einen schlechten Ruf und der größte Teil der Bevölkerung weiß auch das Fast Food nicht nachhaltig produziert und vor allem nicht gesund für uns ist. Bei Fast Fashion sieht das ganze anders aus, hier gibt es keine wirklich feste Definition. Zum einen wird das schnelle Kopieren von Laufstegmode und Modetrends damit bezeichnet (Copy-Cat-Verhalten), zum anderen bezeichnet es die stetig wachsende Zahl an Kollektionen und Auslieferungen. 

Unter all den Fast-Fashion-Marken erklärt die Greenpeace Studie Giftige Garne das Unternehmen Zara zu den führenden Fast-Fashion-Unternehmen. Aber auch die anderen großen Modemarken wie H&M, Benetton, C&A, Esprit, Gap, Jack&Jones,  Mango, Vero Moda usw. kommen in dieser Studie von 2013 nicht gut weg. Heutzutage hat sich diese Situation mit Sicherheit verändert und teilweise gebessert, so wurde recht schnell nach der Greenpeace Studie veröffentlicht, dass zeitnah auf eine giftfreie Produktion umgestellt werden soll. Eine erneute Überprüfung durch eine aktuelle Greenpeace Studie steht noch aus. 

Kontaktiere mich

Schreib mir gerne eine Nachricht mit deinem Anliegen, ich melde mich gerne zurück.

Not readable? Change text. captcha txt